Von / 7th September, 2015 / Allgemein / Off

Angeln in Ostfriesland ein Highlight

Kommen Sie zum Angeln nach Ostfriesland. Eine Vielzahl von Gewässern und eine wunderschöne Landschaft erwarten Sie. Die Gewässer in Ostfriesland könnten unterschiedlicher nicht sein.

Mal schmal und flach und dann bis zu mehreren Metern breit. Die Kanäle haben einiges für Angler zu bieten und durchziehen etliche Urlaubsorte Ostfrieslands (auch Ochtelbur). Als Beispiel sei an dieser Stelle der Der Ems-Jade-Kanal genannt. Er verbindet die Ems bei Emden in Ostfriesland mit dem Jadebusen bei Wilhelmshaven und ist über 72km lang!

Aber nicht nur an den Kanälen muss man als Angler nicht lange auf gute Fang-Ergebnisse warten. Das Große Meer ist ein besonders beliebtest Angler-Revier. Auch hier gibt es gute Hecht- Zander- und Aalbestände. Verschiedene Fischarten (auch Barsch, Karpfen Brassen und Rotaugen) machen die Binnengewässern für jeden Angler sehr interessant.

Nutzen Sie die Möglichkeit in der Nähe ihrer Familie zu angeln, der Ems Jade Kanal ist nur ca. 300m von unseren Ferienhäusern entfernt und somit sehr schnell zu erreichen.

Sie lieben das Abenteuer? Dann sollten Sie Hochseeangeln auf einen Kutter ausprobieren. Beim Hochseeangeln können Sie die Nordsee in ihrer faszinierenden Ursprünglichkeit erleben und massenhaft frische Seeluft schnuppern.

Für ausführliche und weiterführende Informationen verweisen wir an dieser Stelle auf die Internetseite des Bezirksfischereiverband für Ostfriesland e.V. – hier gibt es viele hilfreiche Artikel und Dokumente (Fangverbote, Schonzeit, uvm.) zum Thema Angeln in Ostfriesland. Darüberhinaus können Sie sich unter „Besondere Fänge“ von der Fischvielfalt ins Ostfriesland überzeugen.

In Ostfriesland finden Petri-Jünger optimale Voraussetzungen und Plätze um ihrem Hobby nachzugehen. Es erwarten Sie ein unvergesslichen Angel-Erlebnis.

Hinweis: Buchen Sie am besten noch Heute Ihren Angelurlaub.



Sehen Sie hier einige Impressionen zum Thema „Angeln in Ostfriesland“.